Schachtschneider Automobile JAKO Energie- und Wasser Potsdam GmbH AOK Nordost DKB eon edis SAP ZAL Pro Potsdam -  Wohnen in Potsdam
Willkommen beim 1. FFC Turbine Potsdam


Karl-Liebknecht-Stadion Potsdam/Babelsberg
Das sanierte Karl-Liebknecht-Stadion. Foto: SV Babelsberg 03

"Karl-Liebknecht-Stadion", Potsdam/Babelsberg

Die Bundesliga, DFB-Pokal und Champions League Spiele unserer 1. Mannschaft werden im „Karl-Liebknecht-Stadion“ in Potsdam/Babelsberg ausgetragen. Eigentümer des Stadions ist der SV Babelsberg 03, der in der 3. Bundesliga spielt und ebenfalls seine Heimpartien im bei den Einheimischen liebevoll genannten „Karli“ austrägt. Von Mitte 2010 bis Ende 2011 fanden im und ums Stadion umfangreiche Renovierungsarbeiten statt – im Zuge des durch den Bund vergebenen Konjunkturpaketes II wurden das Stadiongebäude sowie Teile der Zuschauerränge saniert und in Teilen gar neu gebaut. Seit dem Ende der Bauarbeiten Ende des Jahres 2011 stehen beiden Vereinen nicht nur komplett erneuerte und vergrößerte Kabinen sowie weitere neue Räumlichkeiten für die organisatorischen Abläufe rund um die Heimspiele zur Verfügung.
Mit seinen abknickbaren Flutlichtmasten - um Einschränkungen der Sichtachse hinsichtlich des benachbarten Babelsberger Parks zu vermeiden - weist das "Karli" eine weitere Besonderheit und auch ein echtes Alleinstellungsmerkmal auf. Europaweit ist es das einzige Stadion, welches eine Flutlichtanlage dieser Art aufweisen kann.

Adresse:
Karl-Liebknecht-Stadion
Karl-Liebknecht-Straße 90
14482 Potsdam/Babelsberg

Kapazität:
Gesamt: 10.786 Plätze
Sitzplätze: 2.006 (teilweise überdacht)
Stehplätze: 8.780 (teilweise überdacht)

Anfahrtsweg:
Mit dem öffentlichen Nahverkehr:
• Bus: Linie 694, Haltestelle „Karl-Liebknecht-Stadion“
• Straßenbahn: Linien 94, 99 sowie S-Bahn bis Haltestelle „Babelsberg“ („Rathaus Babelsberg“). Von dort weiter zu Fuß ca. 800 Metern die Karl-Liebknecht-Straße entlang oder per Bus 694 ab Haltestelle Rathaus Babelsberg in Richtung Drewitz bis Haltestelle Semmelweisstraße (2 Stationen, 3 Minuten Fahrzeit).
Mit dem Auto:
Wichtig: Aufgrund der schwierigen Parkplatzsituation rund um das Stadion empfehlen wir die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr.
Über die A115 kommend, Abfahrt „Potsdam-Babelsberg“ in Richtung Potsdam-Zentrum halten. Nach 5 km Ausfahrt „Beelitz/Hauptbahnhof/Franz-List-Str.“ abfahren, rechts halten und nach rechts auf die Rudolf-Breitscheid-Straße abbiegen. Nach ca. 500 m an der Ampelkreuzung am Rathaus Babelsberg (Straßenbahnhaltestelle) nach links auf die Karl-Liebknecht-Straße abbiegen, nach ca. 800 m befindet sich linker Hand das Stadion.

Das "Karl-Liebknecht-Stadion" bei Googlemaps: http://maps.google.de/maps/place?cid=14055414051513327742&q=Karl-Liebknecht-Stadion+Potsdam&hl=de&cd=1&cad=src:pplink&ei=rzOeTMfvF4_VjAeO5M34DA.


"Sportforum Waldstadt", Potsdam/Waldstadt

Die Bundesliga-Spiele unserer 2. Mannschaft, die Partien unserer Amateur- sowie aller Nachwuchsteams finden im „Sportforum Waldstadt“ statt. Bei Spielverlegungen der U15- und U17-Juniorinnen kann es auch zu Austragungen auf dem Trainingsgelände des Olympiastützpunktes am Luftschiffhafen (Zeppelinstraße, 14471 Potsdam) kommen.

Adresse:
Sportforum Waldstadt
Drewitzer Straße 40a
14478 Potsdam

Kapazität:
Gesamt: 2.000 Plätze

Anfahrtsweg:
Mit dem öffentlichen Nahverkehr:
• Bus: Linie 693, Haltestelle „Drewitzer Straße“
• Straßenbahn: Linien 91, 93, Richtung „Bhf. Rehbrücke“ bis Haltestelle „Am Moosfenn“. Heinrich-Mann-Allee überqueren und in die gegenüber liegende Erich-Weinert-Straße einbiegen. Nach ca. 500 m befindet sich rechter Hand das Sportforum Waldstadt hinter den Wohngebäuden.
Mit dem Auto:
Über die A115 kommend, Abfahrt „Potsdam-Babelsberg“ in Richtung Potsdam-Zentrum halten. Nach ca. 4 km Ausfahrt „Horstweg“ abfahren und links auf den Horstweg einbiegen. An der zweiten Ampelkreuzung links ins Wohngebiet „Am Schlaatz“ einbiegen, dem Straßenverlauf folgen. Nach ca. 2 km und überqueren der Tramgleise links in die Drewitzer Straße einbiegen. Nach etwa 2 km befindet sich rechter Hand das „Sportforum Waldstadt“.

Das "Sportforum Waldstadt" bei Googlemaps: http://maps.google.de/maps/place?cid=15668857251349395434&q=Sportplatz&hl=de&cd=1&cad=src:pplink&ei=2TWeTMDdF-HTjAfSp7jDAQ.


Ausführliche Informationen und tagesaktuelle Fahrpläne finden sich unter:
www.vip-potsdam.de – Straßenbahnlinien Potsdam
www.s-bahn-berlin.de – S-Bahn-Linien Potsdam/Berlin


Eintrittskarten


Eintrittskarten zu den Bundesliga- und DFB-Pokalspielen sind an den Tageskassen stets in ausreichender Zahl erhältlich. Nachfolgend die Eintrittspreise im Überblick:

1. Bundesliga
Tageskarten
Sitzplatz Vollzahler: 8 €
Sitzplatz ermäßigt: 6 €
Stehplatz (einheitlich): 5 €

Saisonkarten
Sitzplatz Vollzahler: 69 €
Sitzplatz ermäßigt: 48 €
Stehplatz (einheitlich): 43 €

VIP-Karten
Saisonkarte: 450 €
Tageskarte: 66 €

2. Bundesliga
Vollzahler: 3 €
Ermäßigt: 1,50 €

Ermäßigungen erhalten: Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Rentner und Schwerbehinderte unter Vorlage des entsprechenden Dokuments.
Aktive Mitglieder des Vereins haben bei Vorlage des gültigen Vereinsausweises freien Eintritt zu allen Spielen der Vereinsmannschaften. Passivmitglieder zahlen den regulären Eintritt.


Informationen zu unseren Kartenvorverkaufsstellen gibt es unter diesem Link.
Zu den Turbine-Newsfeeds
Zum Turbine-Liveticker


Der 1. FFC Turbine Potsdam wird unterstützt von Hauptsponsor DKB, Deutsche Kreditbank AG, sowie den Premiumsponsoren AOK Nordost, Schachtschneider Automobile, JAKO, EWP, E.DIS, SAP, ZAL und Pro Potsdam!