Schachtschneider Automobile JAKO Energie- und Wasser Potsdam GmbH AOK Nordost DKB eon edis SAP ZAL Pro Potsdam -  Wohnen in Potsdam
Willkommen beim 1. FFC Turbine Potsdam

Diese Meldung wird präsentiert von
News | 11.12.2014 | 13:18 Uhr | 1. Mannschaft |

Unter Flutlicht gegen Essen

Eurosport und DFB-TV übertragen LIVE

Von Nadine Bieneck

Unter Flutlicht gegen Essen
Pauline Bremer (vorn) will im Duell mit der SGS die Punkte in jedem Fall in Potsdam behalten.
Foto: Jan Kuppert
Zum ersten Flutlichtspiel der Saison empfangen die Turbinen am 13. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga die SGS Essen Freitagabend im Karl-Liebknecht-Stadion. Anpfiff der Partie, die live auf Eurosport und DFB-TV ausgestrahlt wird, ist 18 Uhr.

Wir haben uns mit der SGS schon immer spannende Spiele geliefert. Pauline Bremer

Im letzten Heimspiel des Jahres 2014 werden bei den Turbinen wohl noch einmal insbesondere die kämpferischen Tugenden gefragt sein. „Wir haben uns gegen Essen schon oft schwer getan. Die SGS hat uns schon die ein oder andere bittere Niederlage mitgegeben“, erwartet Turbines Cheftrainer Bernd Schröder einen intensiven Schlagabtausch. „Aber wir brauchen die Punkte. Wir haben den Sprung nach oben noch vor Augen und müssen alles tun, um diesen Sieg einzufahren“, so der 72-Jährige, „wir haben in dieser Saison bereits genug Punkte verschenkt.“

Klar ist, die Mannschaft will sich nicht nur mit einem guten, sondern auch einem erfolgreichen Spiel aus der Heimsaison 2014 verabschieden. Zumal Abendspiel, Flutlicht und TV-Übertragung für eine besondere Atmosphäre sorgen. Die drei Punkte sollen so oder so in Potsdam bleibt, meint auch Pauline Bremer: „Wir dürfen uns einfach keinen Punkt

Wir haben in dieser Saison bereits genug Punkte verschenkt.Bernd Schröder, Trainer Turbine Potsdam

verlust mehr leisten, wenn wir unsere Saisonziele noch erreichen wollen. Ich freue mich riesig auf das Spiel, Flutlichtspiele sind immer etwas Besonderes. Dazu läuft das Spiel noch live im Fernsehen. Ich denke, wenn wir das Ergebnis positiv gestalten, kann es ein schöner Abend werden.“ Die 18-Jährige weiß, dass kein Spaziergang wartet: „Essen ist ein sehr starker Gegner. Wir haben uns mit der SGS schon immer spannende Spiele geliefert. Natürlich hoffe ich, dass wir die drei Punkte in Potsdam behalten.“

Wälti und Kemme wieder im Kader

Entspannung verspricht die personelle Situation: Die zuletzt ausgefallenen Lia Wälti (Sprunggelenk) und Tabea Kemme (Weisheitszahn-OP) sind in den Kader zurückgekehrt. Nach wie vor fehlen wird Angreiferin Lisa Evans, die an einer langwierigen Entzündung des Schienbeins laboriert.

Weitere Eckdaten

Das Spiel wird unter dem Motto „Danke ans Ehrenamt“ ausgetragen. Mit dieser Kampagne möchten DFB und Profiligen den vielen tausend ehrenamtlich Engagierten in den Fußballvereinen Danke sagen. Geleitet wird die Begegnung im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam von Angelika Söder aus Ingolstadt (Bayern). Der Anpfiff erfolgt 18 Uhr, die Stadiontore sind ab 17 Uhr geöffnet. Tickets für das Spiel können im Vorverkauf bei Reservix online erworben werden [1]. Eurosport (TV) und DFB-TV (Onlinestream) strahlen die Begegnung live aus. Wir werden zudem wie gewohnt von den Ereignissen des Spiels im Turbine-Liveticker berichten [2]. Die Möglichkeit, blau-weiße Turbine-Weihnachtsgeschenke zu erwerben, bietet im Stadion der Turbine-Fanshop. Er ist mit seinem gesamten Angebot vor Ort im Eingangsbereich des Stadions zu finden.



Weiterführende Links zum Thema:
[2] Turbine-Liveticker >> http://liveticker.turbine-potsdam.deExterner Link

Zurück zur letzten Seite Teilen

Weitere aktuelle News aus der Rubrik 1. Mannschaft
25.08.2015 | 21:00 Uhr: Generalprobe geglückt
25.08.2015 | 10:00 Uhr: Generalprobe: Turbine gegen Paris
 
Turbine-TV
Unser letzter Videobeitrag auf Turbine-TV. All unsere Videos unter tv.turbine-potsdam.de.


Die letzten Meldungen

Meistgelesen im Monat 01/2018

Noch keine Meldungen in diesem Monat.

Meistgelesen in der Saison 2014/15

Zufalls-Meldungen aus der Saison 2014/15




Der 1. FFC Turbine Potsdam wird unterstützt von Hauptsponsor DKB, Deutsche Kreditbank AG, sowie den Premiumsponsoren AOK Nordost, Schachtschneider Automobile, JAKO, EWP, E.DIS, SAP, ZAL und Pro Potsdam!